Pitschi - neu ab März 2019

- nach dem Bilderbuch von Hans Fischer

  • Spiel, Ausstattung: Silvia Roos
  • Musik, Spiel: Stefan Roos
  • Regie: Siegmar Körner und Ensemble
  • Stückfassung: Stephan Teuwissen
  • Rechte bei Nord-Süd-Verlag, Zürich

Vom Kätzchen, das nicht wusste, was Kätzchen so machen

Pitschi ist das kleinste der fünf Kätzchen der alten Lisette.

Es schläft tief und fest in seinem Körbchen. Plötzlich erwacht es und ist alleine. Ja, wo sind denn all die anderen Tiere? Und was machen die denn so den ganzen Tag?

So lernt Pitschi vom Hahn zu krähen, von der Ziege zu meckern, mit den Häschen spielt es um die Wette und zum Schluss lernt Pitschi noch fast im Ententeich zu schwimmen, was beinahe ein böses Ende nimmt...

Zu guter Letzt entdeckt Pitschi auch noch, was Kätzchen so machen – und das ist ein Grund zum Feiern!

Theater mit Puppen und Musik, gespielt auf einer kleinen Drehbühne, für alle ab 4 Jahren